Caffe Castello

kaffee weinwurmEine Tasse ausgezeichneten Kaffees ist das Ergebnis eines langen, sorgfältigen Arbeitsprozesses, der bereits in den frühesten Wachstumsphasen der Pflanze seinen Ausgang nimmt. Bevor die Pflanze Früchte trägt, müssen rund 3-4 Jahre vergehen. In diesem Zeitraum werden die Pflanzen geschnitten und sehr häufig bewässert. Die kleinen Triebe werden, nachdem sie in tiefgründige, durchlässige und neutrale oder leicht saure Erde gesetzt worden sind, laufend aufmerksamen und intensiven Pflegemaßnahmen unterzogen.

LogoHausbrandt

Tipps für die Mokka-Kaffeemaschine

Hier finden Sie einige Tipps für die optimale Verwendung der Mokka-Kaffeemaschine, das bekannte Hilfsmittel der italienischen Tradition, um den Kaffee in den eigenen vier Wänden zuzubereiten. Wenige Handgriffe und etwas Umsicht genügen, damit Sie auch zu Hause einen guten Kaffee genießen und sich mit seinem aromatischen Duft umgeben können.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Tipps für den Filterkaffee

Filterkaffee ist auf der ganzen Welt verbreitet. Es handelt sich um ein Kaffeeextraktionssystem mit Hilfe der Perkolation: dank der Schwerkraft sickert das heiße Wasser langsam durch eine Schicht gemahlenen Kaffees. Dabei gelangen alle wertvollen wasserlöslichen Substanzen, die im Pulver enthalten sind, in den Kaffee.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Tipps für die French Press

Der French Press oder die „französische Kaffeemaschine” ist ein Kaffeeextraktionssystem durch Infusion. Die Kaffeemaschine besteht aus einem zylinderförmigen Glas mit Deckel und Stempel, der mit einem Filter versehen ist. Den Kaffee erhält man, indem man gemahlenen Röstkaffee mit kochendem Wasser aufgießt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv